Gaststätte Ambrosius 
/

 -Ein Begriff in Berlin- 

 

Mittagstisch

Wir bieten Ihnen einen täglich wechselnden Mittagstisch. Wählen Sie jeden Tag zwischen einer breiten Auswahl an verschiedenen Gerichten, die täglich aus den frischsten Zutaten zubereitet wird. Unser Küchenchef lässt sich jeden Tag etwas ganz Besonderes für Sie einfallen, um Sie zu verwöhnen. Unsere Angebote von der Wochenkarte haben wir täglich in der Zeit von 12.00 - 14.00 Uhr für Sie. 

Genießen Sie Ihr Mittag bei uns !

Wochenkarte


Salat der Woche

Salatteller mit Putenstreifen

6,50 € 

Wochengerichte

Schweineschnitzel mit Zigeunersoße, Pommes Frites

6,50 €

Bayer. Leberkäse mit Spiegelei, Bratkartoffeln

5,80 €

Steakteller (Pute und Schwein) mit Champignonrahmsoße, Pommes

Frites 

7,90 €

Rinderschmorbraten mit grünen Bohnen, Kartoffelpüree

Buletten mit Zigeunersoße, Kartoffeln

Nudeln mit Champignonsahnesoße und Putenstreifen

Putensteak mit Pfirsich und Käse überbacken, Sauce Hollandaise,

Pommes Frites 

Bauernfrühstück mit Krautsalat                                                                 


7,90 €

5,80 €

6,50 €

8,90 €


5,80 €




             


Saisonkarte


Schweinshaxe mit selbstgemachten Rotkohl und selbstgemachte Klösse

12,90 €

Rinderleber mit Röstzwiebeln, dazu Kartoffelpüree 

  9,90 €


Wiener Schnitzel ( Kalbfleisch) mit Pommes Frites und Salat

16,90 €

Hausgemachte Berliner Kohlroulade mit Specksoße und Kartoffeln

Kalbsbraten in Sahnesoße mit Wurzelgemüse und Kartoffelkrapfen

Rinderhüftsteak mit Sauce Hollandaise, Pommes Frites und Salat

13,50 €

14,90 €

16,90 €


Aus Brandenburger Wäldern

Hirschbraten an Preiselbeersoße mit Rosenkohl und selbstgemachte Klösse                                                                 

                      18,90 €

Wildschweinbraten in Preiselbeersoße mit Rotkohl und  selbstgemachte Spätzle

Wildschweinsteak mit gebratenen Champignons und   Zwiebeln,Preiselbeerhollandaise und selbstgemachte Spätzle                       

17,90 €


21,90 €


 


                                                               

   


Die Gerichte haben wir nur solange, wie die Angebote vorrätig sind. Wir bitten um ihr Verständnis.